Restrukturierung eines Einzelhandels im Ausland

Auftraggeber:
Gesellschafter der deutschen Muttergesellschaft

Branche:
Filialeinzelhandel im Ausland

Unternehmensgrösse:
einstelliger Millionenumsatz

Projektdauer:
2 Jahre

Aufgabe:
Restrukturierung und Ausbau des Unternehmens nach schwerem Betrugsfall

Durchgeführte Massnahmen:
Aufbau des Rechnungswesens und Anbindung an die Muttergesellschaft
Etablierung eines Händlernetzes 300 Händlern
Aufbau Franchisesystem
Adaption des Sortimentes an den Auslandsmarkt
Ergänzung der Sales-Channels um Versand- und Grosshandel

Ergebnis:
Marktführerschaft auf Auslandsmarkt

Sicherstellung der Expansion eines Grosshandels

Auftraggeber:
Geschäftsführende Gesellschafter der Rechtsvorgänger GmbH

Branche:
Grosshandel mit technischen Produkten

Unternehmensgrösse:
zweistelliger Millionenumsatz

Projektdauer:
2 Jahre

Aufgabe:
Reorganisation der kaufmännischen Administration und Vorbereitung des Börsenganges

Durchgeführte Massnahmen:
Überführung der externen Buchhaltung in eine interne und Aufbau einer Finance-Abteilung
Aufbau DATEV Pro Finanzbuchhaltung unter Integration eines DMS-Systems
Installation Controlling und Aufbau Reporting-Strukturen
Verknüpfung der Warenwirtschaft mit der Finanzbuchhaltung unter Aufbau eines Cash-Managements
Neuordnung des Bankenhintergrundes und Akquisition von Working Capital im zweistelligen Millionenbereich zur Beseitigung der Liquiditätsengpässe und Sicherung des weiteren Wachstums
Verlagerung der gesamten Betriebsstätte unter Verdoppelung der Lagerkapazität
Vorbereitung IPO am Entry Standard (AG-Umwandlung, Auswahl IR-Agentur und Emissionsbank, Einrichtung
Dataroom, Durchführung Vendor due diligence, Wertpapierprospekterstellung)

Ergebnis:
Verdoppelung des Umsatzes auf das umsatzstärkste Jahr der Unternehmensgeschichte mit dreistelligem Millionenumsatz

Strategische Zukunftssicherung eines Versandhandels

Auftraggeber:
Aufsichtsrat des Unternehmens

Branche:
Versandhandel

Unternehmensgröße:
hoher einstelliger Millionenumsatz

Projektdauer:
2 Jahre

Aufgabe:
Ersatz der bestehenden Geschäftsführung
Definition und Umsetzung einer wachstumsorientierten Unternehmensstrategie

Durchgeführte Massnahmen:
Aufbau einer Führungsstruktur mit klaren Verantwortlichkeiten
Einfuhrung einer integrierten Finanzbuchhaltung mit Warenwirtschaft und Webshop
Umbau des solitären Versandhandels zum Multi-Channel-Vertrieb
Aufbau einer preisdifferenzierender Multi-Marken-Strategie
Aufbau Vertriebsinnen- und Aussendienst
Vorbereitung der Veräusserung des Unternehmens an Finanzinvestor

Ergebnis:
Auszeichnung als Multi-Channel-Versender des Jahres durch den Bundesverband Versandhandel
Generierung hohen zweistelligen Umsatzwachstums bis zum umsatzstärksten Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte mit zweistelligem Millionenumsatz

Etablierung neuer Vertriebsstrukturen zur Erschliessung des B2C Marktes

Auftraggeber:
Vorstand der Muttergesellschaft

Branche:
Produktveredelung

Unternehmensgrösse:
Greenfield Start-up

Projektdauer:
1,5 Jahre

Aufgabe:
Aufbau einer Tochtergesellschaft und Erschliessung eines B2C-Marktes für B2B-Produkte der Muttergesellschaft

Durchgeführte Massnahmen:
Schaffung operativer Basisstrukturen durch Aufbau Unternehmensorganisation und Produktportfolio
Aufbau Vertriebsinnen- und Aussendienst
Implementierung von Vertriebsstrukturen und Erschliessung von Volumenmärkten
Gewinnung von Top-Handelskunden wie u.a. REWE-Gruppe
Übergabe an operatives Management

Ergebnis:
Selbstständig agierende Tochtergesellschaft mit eigenem und komplementären Sales-Channel unter Generierung hoher, zusätzlicher Umsätze für die Muttergesellschaft

Begleitung eines Grosshandels bis zur Pre-IPO-Phase

Auftraggeber:
Strategischer Investor

Branche:
Spezialchemie

Unternehmensgrösse:
hoher einstelliger Millionenumsatz

Projektdauer:
2 Jahre

Aufgabe:
Reorganisation der kaufmännischen Administration und Vorbereitung des Börsenganges

Durchgeführte Massnahmen:
Repositionierung von Marke und Sales-Strategie
Aufbau Finanzbuchhaltung unter Integration DMS-System, Controlling, Warenwirtschaft, Cash-Management sowie Reportingstrukturen und Etablierung IFRS Bilanzierung
Neuordnung des Bankenhintergrundes und Akquisition von Fremdkapital einstelligen Millionenbereich
Umwandlung in AG mit gesellschaftsrechtlicher Restrukturierung
EK-Funding im mittleren, einstelligen Millionenbereich unter Beitritt eines Finanzinvestors

Ergebnis:
Generierung hohen, zweistelligen Umsatzwachstums bis zum umsatzstärksten Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte mit zweistelligem Millionenumsatz

Menü schließen